IMG_3785
,

#behindthescenes – NUKE Festival – 3 days to go

, 3 Minuten Lesezeit

#behindthescenes - NUKE Festival

3 days to go

„Kraftfahrzeuge“ war unser gestriges Stichwort. Der bereits angeteaserte, untentbehrliche Kollege der Stapler, Scherenhubbühnen und Steiger ist heute am NUKE Gelände angekommen.

Und zwar handelt es sich um einen knallgelben Kran der sage und schreibe 60 Tonnen hochziehen kann. Genau das hat er in seiner Königsdisziplin des Bühnenbaus heute Vormittag schon umgesetzt. Status quo war bis dato

eine Bühne, auf die wir die Stars stellen können.

4 days to go

 

Mittlerweile ist das Bühnendach in Arbeit, welches einen Großteil der rund 45 Tonnen Rigging-Last tragen wird. Wir werden den NUKE Stars also garantiert über hochkarätiges Equipment mit wunderbarer Soundqualität lauschen können. Den Aspekt, das Dächer auch Regen abwehren würden, lasse ich hier mal komplett außen vor. Lieber zeige ich euch diesen Blick in den NUKE-blauen Himmel über der Festival-Area, der uns laut Wetterbericht auch am Samstag, dem großen Tag, erwarten wird! Da klopfen die Festival-Herzen doch gleich noch eine Spur höher, als sie es sowieso schon tun, oder?

IMG_3736

Die fleißigen Hände aller Beteiligten schrauben, tragen, montieren, dekorieren, schlichten, platzieren, servieren und arrangieren weiterhin auf Hochtouren, um das schicke Festival mitten im Grazer Stadtgebiet für euch auf die Beine zu stellen. Auch die Anzahl der Crew-Mitglieder, die sich am Gelände bewegen, wird nahezu stündlich höher. Zur Rush Hour am Samstag werden insgesamt 450 Personen an Gesamtpersonal, davon rund 160 Personen Touringpersonal, zeitgleich im Einsatz sein, und sich über jeden einzelnen von euch Besuchern freuen, der das NUKE Revival zu so etwas besonderem machen wird. 

 

 

 

NUKE-blauer Himmel über der City
IMG_3891
IMG_3918
IMG_3735
IMG_3736
IMG_3748
IMG_3783
IMG_3785
IMG_3805
IMG_3835
IMG_3854
IMG_3912
Tina
Blogeintrag gepostet am 26.08.2015
von Tina
Teile diesen Artikel
Share on Facebook12Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone
nach oben