Eishalle Graz ©MCG/Krug
,

Pre-Games in der Eishalle Graz? Die wird doch gerade renoviert!

, 5 Minuten Lesezeit

Pre-Games in der Eishalle? Die wird doch gerade renoviert!

Das tut sich in der Special Olympics Location

Seit 10. und bis 15. Jänner finden in der Steiermark die Special Olympics Pre-Games 2016 als Warm-up für die Special Olympics World Games 2017 statt. Unserer Eishalle Graz wird an diesen Tagen die Ehre zuteil, die Bewerbe im Eisschnell- und Eiskunstlauf beherbergen zu dürfen. Bis Ende 2016 laufen jedoch noch Renovierungsarbeiten, um sie für die World Games 2017 in neuestem Glanz erstrahlen zu lassen. Heute gebe ich euch einen Einblick, wie all das neben Pre-Games und Eishockey-Saison möglich gemacht wird, und was 2015 bereits alles umgebaut wurde.

Während die Graz 99ers den Puck mit voller Kraft auf’s Tor schleudern, oder die Stars der IceChallenge elegant durch die Halle gleiten, kann man ihnen schwer das Eis untern den Kufen wegschmelzen. Daher sind alle Renovierungsarbeiten seit 2015 so eingeplant, dass sie ausschließlich außerhalb der Eishockey- und Eiskunstlaufsaisonen durchgeführt werden, und keinen Events im Wege stehen. Dadurch ergab sich bis zur pünktlichen Fertigstellung 2016 ein knackiger Zeitplan, der durch den hochkarätigen Einsatz aller Beteiligten optimal eingehalten wird.

Status Quo und was uns noch erwartet

Im August 2015 haben wir uns von zwei Erdgas-Kesseln getrennt. Seitdem werden die Beheizung und Warmwassererzeugung in der Eishalle mit umweltfreundlicher Fernwärme durchgeführt. Im Frühjahr 2016 wird sich hier zusätzlich eine Hochtemperatur-Wärmepumpe dazugesellen. Die Abwärme aus der Kälteanlage (ca. 40°C) wird dann auf ca. 85°C aufgeheizt. Im Winter und den Übergangszeiten kann damit ein Großteil des eigenen Wärmebedarfs für die Eishalle gedeckt werden. Im Sommer wird diese Energie ins Fernwärmenetz der Stadt Graz eingespeist und hier weiter genutzt. Laut Berechnung wird die jährliche CO²-Einsparung durch die Umstellung von Gaskesseln auf Fernwärme und Wärmepumpe ca. 332 Tonnen pro Jahr betragen!

Fernwärmeversorgung

 

Im Zuge der Erneuerung der Lüftungsanlage wurde auch eine Entfeuchtung für die Hallenluft installiert. Der bisherigen Nebelbildung in der Übergangszeit bzw. bei feuchtem Wetter, wurde damit der Garaus gemacht. 

neue Kältemaschinen

Da für die Pflege einer optimalen Eisfläche natürlich nicht nur geheizt und gelüftet werden sollte, wurde auch ein Augenmerk auf die Kälteanlage für die Eiserzeugung gelegt. Diese wurde 2015 komplett erneuert – es wurden drei elektrisch betriebene Anlagen errichtet. Parallel wurde auch die Eispiste in der Halle neu aufgebaut. Für die Kühlung wurden im Beton unter dem Eis ca. 20.000 Meter Stahlleitungen verlegt. Eine neue Eismaschine für die tägliche Aufbereitung des Eises wurde ebenfalls angeschafft.

neue Eismaschine

Dass es bei den Spielen von 99ers & Co meistens sehr rasant zugeht, ist uns allen bekannt. Um die Verletzungsgefahr für die Eishockeyspieler dennoch zu reduzieren, wurde ein flexibles Bandensystem nach dem neuesten Stand der Technik installiert. Vor allem die Gefahr von Kopfverletzungen wird dadurch deutlich vermindert.

neues Bandensystem

Auch das Erscheinungsbild der Halle nach Außen wurde bereits etwas aufgefettet. Die Sanierung des Betons ist bereits zu ¾ abgeschlossen. An diesem Teil wird nach der Errichtung des neuen VIP-Bereichs im nördlichen Teil der Eishalle weitergearbeitet. Mit den Abbrucharbeiten des bestehenden VIP-Sektors wird Mitte März begonnen, die Fertigstellung des neuen Nord-Traktes ist für Herbst 2016 geplant. In diesem werden sich neben dem VIP-Club auch neue Profi-Kabinen der 99ers sowie ein Shop, ein Gastro-Bereich, und der Bereich für’s Publikumseislaufen befinden.

Betonsanierung 1

Noch ein kleiner Pre-Games Tipp

Solltet ihr die Bewerbe online verfolgen wollen, findet ihr hier alle Infos, Zeitpläne und sogar einen Live-Stream in die Eishalle. Viel Vergnügen 🙂 

©GEPA pictures/Christian Walgram/Special Olympics

Tina
Blogeintrag gepostet am 13.01.2016
von Tina
Teile diesen Artikel
Share on Facebook19Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone
nach oben