Brutwabe_Kinderstube

Sonderausstellung „Wunderwelt Bienen“

5 Minuten Lesezeit

Von Bienen und Blumen

Im Rahmen der Grazer Frühjahrsmesse begeistert heuer die Sonderausstellung „Wunderwelt Bienen“ die Besucher. Begleiten Sie die Hauptdarstellerin auf ihren Ausflügen durch die Blumenwelt!

Biene und Blume

© Imkerei HuBEES

Wir Bienen haben’s wirklich nicht leicht. Den ganzen Tag von Blüte zu Blüte fliegen, ohne Pause Pollen sammeln und Nektar trinken. Nicht umsonst heißt es „fleißige Biene“! Aber was würden die Menschen auch ohne uns machen? Was wir liefern, das brauchen die Menschen jeden Tag für richtig viele Dinge. Dabei wissen die meisten Leute gar nicht, wie wichtig wir eigentlich sind! Bei der Sonderausstellung auf der Grazer Frühjahrsmesse erfahren aber endlich einmal alle, für wie viele Dinge man uns braucht.

Ich möchte Sie, liebe Menschen, mitnehmen auf meiner täglichen Reise von Blüte zu Blüte. Folgen Sie mir und kommen Sie mit auf den Bienen-Lehrpfad! Und gehen Sie mit mir ins Bienen-Kino. Meine spannende Welt wird Sie bestimmt faszinieren.

Schlüpfen

© Imkerei HuBEES

Was mir als Biene natürlich ganz besonders am Herzen liegt, ist die Natur und dass es ihr gut geht. Ohne uns Bienen wäre das Leben für euch Menschen völlig anders. So viele Dinge, die ihr immer um euch habt, gäbe es gar nicht! Erdbeereis, Baumwollsocken, natürlich den Honig und so viel mehr… Möglicherweise wäre das Leben für euch ohne uns gar nicht erst möglich! Denn was tun wir nicht alles?! Wir erzeugen nicht nur den Rohstoff für duftende Kerzen, wir bestäuben vor allem die Blumen und Bäume. Und das ist nun einmal der Grundstein für alles andere, denn nur so können sich die Pflanzen vermehren, nur so wachsen und gedeihen sie und können schließlich vom Menschen genutzt werden. So wichtig ist die Blumen-Bestäubung für euch Menschen, dass auf der Messe darüber sogar in einem eigenen Vortrag gesprochen wird!

Imker

© Imkerei HuBEES

Natürlich gibt es einige Blumen und Bäume, deren Nektar mir besonders gut schmeckt, aber eigentlich bin ich gar nicht so wählerisch. Wenn endlich der Frühling kommt und die Natur erwacht, dann fühle ich mich so richtig wohl, denn dann kann ich mich an all den schönen Blüten laben. Die Auswahl ist dann schier unendlich. Besonders toll finde ich es, wenn die Menschen extra für mich schöne Pflanzen ansetzen, an denen ich mich bedienen kann. Ist es nicht wunderbar, dass ihr Menschen uns so dabei unterstützt, wichtige Rohstoffe zu erzeugen, mit denen dann richtig gesunde Nahrung für euch selber hergestellt werden kann? Auch darüber könnt Ihr bei der Ausstellung einiges lernen!

Queen83

© Imkerei HuBEES

Wir Bienen sind übrigens ganz soziale Wesen, wir bilden Staaten mit einer Königin, die uns anführt und der wir dienen. Am Foto sieht man unsere Königin mit dem blauen Punkt. Vieles in unserem sozialen Gefüge wird euch Menschen bekannt vorkommen, denn Menschen und Bienen sind sich gar nicht so unähnlich. In einem Vortrag bei der Ausstellung werden Sie viele spannende Details über unsere Gemeinsamkeiten und Unterschiede erfahren.

Ich habe ja auch noch etwas ganz Lustiges gehört, nämlich dass uns manche Menschen sogar als Haustiere betrachten! Auf der Messe gibt es Informationen darüber. Dabei kann man uns doch eigentlich gar nicht zähmen. Naja, unsere Beliebtheit liegt wahrscheinlich an unserem tollen, friedlichen Wesen und natürlich an der wichtigen Arbeit, die wir tagein, tagaus leisten. Den Vortrag muss ich mir auf jeden Fall anhören!

Bienenstöcke

© Imkerei HuBEES

Die Imkerei – das ist ein wunderbares Geschäft, denn durch sie wird unser wertvoller Rohstoff für euch Menschen erst aufbereitet. Die Steiermark kann dank ihrer schönen Wiesen mit vielen Blumen und Bäumen auf eine lange Tradition in der Imkerei zurückblicken – auch darüber können Sie auf der Frühjahrsmesse noch viel mehr erfahren. Wollen Sie vielleicht sogar selbst mit uns arbeiten? Na, dann kann ich Ihnen den Vortrag zum Einstieg in die Imkerei wärmstens empfehlen! Da lernen Sie gleich einmal die wichtigsten Grundlagen und erfahren, wie schön und lohnend die Arbeit mit uns sein kann.

Und noch ein besonders tolles Highlight gibt es: Direkt in der Ausstellung zeigt Ihnen mein Lieblings-Imker beim Honigschleudern, wie er aus den Waben, die ich ihm liefere, herrlichen Honig gewinnt! Das muss ich mir auch einmal ganz aus der Nähe anschauen! Selbstverständlich kann man unseren wunderbaren Honig auch verkosten.

Ich kann nur sagen: Kommen Sie alle mit auf diese spannende Reise durch die „Wunderwelt Bienen“, in der Sie so viel Interessantes über uns erfahren können. Diese Sonderausstellung, die die Grazer Frühjahrsmesse uns Bienen widmet, ist wahrlich ein einzigartiges Erlebnis! Sie werden staunen, was es alles zu entdecken gibt!

Honigernte mit Glasschleuder

© Imkerei HuBEES

Blogeintrag gepostet am 27.04.2016
von Dominika
Teile diesen Artikel
Share on Facebook83Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone
nach oben