Suchen & Finden
Merkliste (0)
Close-Icon
Merkliste

Schrift A A Kontrast A A
Close-Icon

Wiener Sängerknaben

Congress Graz Stefaniensaal, 13.03.2016, 17:00

Die Wiener Sängerknaben stehen in der Tradition der Hofsängerknaben, die am 30. Juni 1498  vom deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. begründet wurden. Die Aufgabe der ursprünglich zirka 14 bis 20 Knaben war die musikalische Gestaltung der Heiligen Messe. Heute setzen sich die Elite-Knabenchöre, die zu den renommiertesten und bekanntesten Chören der Welt zählen, vornehmlich aus Österreichern, aber auch aus Kindern aus anderen europäischen und außereuropäischen Nationen zusammen. Weltweit geben die Wiener Sängerknaben jährlich um die 300 Konzerte.


Folgende Events
könnten Sie auch
interessieren

ähnliche Veranstaltungen
mehr

Social
Media
Newsroom

Alles zeigen >

Instagram

instagramphoto

Herausforderung: Ausstellungsgestaltung mit Replikaten Dipl. Ing. Arch. Rainer Verbizh, Architekt der Ausstellung wird das Publikum an dem außerordentlichen Abenteuer der Gestaltung der Ausstellung teilhaben lassen. Verbizh studierte Architektur in Graz und lebt seit 1972 in Paris. Er war am Bau des Kulturzentrums Centre Pompidou und dem großen Projekt des “Parc de la Villette” mit dem “Mussée des Sciences” beteiligt. Seit 1984 arbeitet er hauptsächlich an Ausstellung in Museen und anderen Kultureinrichtungen. Termin: 1. Juli 2016 Einlass: ab 18:30 Uhr Vortrag: 19:30 Uhr / 20:30 Uhr Eintritt: Erwachsene 18,50 € / Ermäßigt 15,50 € / Kinder bis 14 J. 10,50 € / Familien 50,00 € (inkl. Ausstellungsbesuch) #tut #tutgraz #liveatmcg